Anzeige

WEBCAM-RATGEBER

Der große Webcam-Ratgeber 2022

Mit dem Webcam-Ratgeber zeige ich, was es beim Kauf einer Webcam für das Home-Office, aber auch für Zwecke, die darüber hinaus gehen zu beachten gilt.

Mit der Corona-Pandemie gab es einen regelrechten Andrang beim Kauf von Webcams. Zeitweise sind heute noch gewisse Produkte namhafter Marken wie Logitech von Lieferengpässen bedroht. In diesem großen Webcam-Ratgeber zeige ich dir, was es beim Kauf einer Webcam zu beachten gilt und auf welche Eigenschaften man achten sollte.

Die Motivation zum Kauf einer Webcam für das Arbeiten im Home-Office ist oftmals nicht einzig und allein auf die Arbeit beschränkt. Viele nutzen die für das Home-Office gekaufte Webkamera auch für andere Zwecke. Beispielsweise, um über Video-Chat mit der Familie, den Eltern, als auch Bekannten und Freunden den Kontakt zu halten. Aber auch, um auf Twitch und YouTube mit dem eigenen Gamer-Kanal erfolgreich durchzustarten.

Zunächst werde ich die unterschiedlichsten Arten von Webcams, deren Einsatzgebiet, Zweck und Nutzen erläutern, bevor ich im Anschluss die Vorteile und Nachteile von Webcams widme. Zudem  erkläre ich die verschiedensten Eigenschaften und Funktionen von Webcams und erläutere was dahintersteckt.

Selbstverständlich dürfen Produktempfehlungen nicht fehlen. Diese  basieren zu teilen aus eigenen Erfahrungen heraus, da ich selbst bereits einige dieser Produkte habe testen können. Auch nutze ich die Verkaufszahlen und schaue mir gezielt die Bestseller bei Amazon an.

Warum die besten Webcams erst am Ende der Seite lauern? Weil ich mit diesem Ratgeber meinen Lesern bei der Kaufentscheidung helfen möchte. Das funktioniert jedoch nur, wenn der Webcam-Ratgeber vor den empfohlenen Webcams erfolgt. Machen die meisten Internetseiten anders.

Arten von Webcams

Es gibt 3 Arten von Webcams. Die klassische kabelgebundene USB-Webcam, die WLAN-Webcam und IP-Cameras. Diese Modelle sind sowohl in ihrem Leistungsumfang, Anwendungsgebiet, als auch im Preis unterschiedlich. Handelsübliche Webcam-Modelle sind meist kabelgebunden und bewegen sich in einem preislich vertretbaren Preissegment von 20 Euro bis hin zu 300 Euro.

Aber auch IP- und WLAN-Cameras sind zu attraktiven Konditionen bereits ab 30 Euro im Handel erhältlich. Sie werden vorzugsweise zur Überwachung von Geschäftsräumen, als auch Außenbereichen eingesetzt. Aber auch von Eltern in Kinderzimmern, oder in der Nähe des Babybetts aufgestellt, um über den Schlaf, als auch das Treiben des Nachwuchses im Bilde zu sein.

externe Webcam vs. interne Kamera

Die meisten Notebooks verfügen heutzutage über integrierte Webcams, so dass der Kauf einer externen Webcam zunächst nicht notwendig erscheint, bis man dann die ersten Male an einer online Video-Konferenz teilgenommen hat. Ich selbst hatte mit dem Notebook immer das Gefühl, als würde der Fokus der Notebook-Kamera auf Nase und Mund gerichtet sein, anstatt auf die Augen. Und tatsächlich liest man in zahlreichen Webcam Ratgebern immer wieder, dass die Kamera weniger von unten, sondern idealerweise auf Augenhöhe, vielleicht auch etwas geneigt von oben nach unten aufzustellen ist. Das ist auch der Grund, warum die meisten Webcam-Besitzer ihre Kamera auf dem Monitor klemmen.

Damit jedoch noch nicht genug. Die in Notebook verbauten Kameras haben oftmals eine eher schlechte Qualität und sind nicht Full-HD, sondern maximal HD-Ready ausgestattet. Auch fehlt es häufig, selbst bei namhaften Notebook-Herstellern wie DELL, ACER, ASUS, Lenovo und HP am schnellen Autofokus. Und nimmt man selbst aktiv an Video-Konferenzen teilnimmt, hält vielleicht sogar Online Video-Schulungen und Seminare selbst ab, ist die Video-Qualität maßgeblich für den Erfolg der Veranstaltung.

Die besten Webcams

Vorteile und Nachteile von Webcams

Die meisten Laptops sind bereits mit integrierten Webcams ausgerüstet. Doch die Video-Qualität dieser integrierten Webcams Webcams ist nicht gerade von hoher Qualität gekrönt. Die Auflösung kann meist nicht mit den im Handel erhältlichen Webcams mithalten. Sollte auch jedem klar sein, denn schließlich lässt sich in das Display eines Notebooks kaum eine solch große Webcam integrieren. Hier zeige ich, was die Vorteile  und Nachteile von Webcams im allgemeinen sind und was man beim Webcam-Kauf beachten sollte.  

Vorteile

  • Bildqualität in Full-HD

    Sehr viele Webcams bieten heutzutage eine Bildqualität in Full-HD (1080P). Da machen Video-Calls mit Geschäftskollegen, der Familie, aber auch Freunden und Bekannten Spass.

  • YouTube & Twitch tauglich

    Investiert man etwas Geld in eine vernünftige Webcam, lassen sich damit auch hochwertige Aufnahmen auf YouTube stellen. Gleiches gilt, wenn man nach dem Home-Office noch als Gamer auf Twitch streamen möchte. Hierbei ist allerdings darauf zu achten, dass die Bildrate bei 60 Bildern in der Sekunde (fps = frames per second) liegt.

  • Bildkontakt gegen Vereinsamung

    Mit den Corona-Lockdowns müssen viele Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten. Durch eine Webcam kann man sich gegenseitig sehen, was etwas Normalität einkehren lässt. Ob nun virtuelle Meetings, das Durchführen virtueller Schulungen und Trainings, ja selbst Kongresse und Messen werden zwischenzeitlich im virtuellen Raum abgehalten. Entscheidend ist, dass man sich selbst einbringt und die vermehrt auf die Kommunikation mit Videosignal setzt.

  • Mit Familie Kontakt halten

    Gerade wenn Familienangehörige in Pflegeheimen untergebracht sind, ist oftmals die einzige Kontaktmöglichkeit der Video-Call über Skype, Google-Hangout, Facetime, Jitsi, oder Zoom. Gerade älteren Personen fühlen sich in dieser Situation oftmals hilflos und verängstigt. Mit einem Video-Call kann man sich, wenngleich auch nur virtuell und somit auf andere Weise, nah sein.

Nachteile

  • Gute Netzverbindung vorausgesetzt

    Gerade in sehr ländlichen Regionen ist mitunter der Breitband-Internet-Ausbau noch immer sehr beschränkt. Zu geringe Bandbreite führt häufig zu ruckeligen Übertragungen von Video und Ton.

  • Man muss es mögen

    Video-Calls und -Meetings sind nicht jedermans Sache. Entweder, weil man seinen Kollegen nicht zeigen möchte, wie es zu Hause ausschaut, oder weil man sich beobachtet fühlt.

  • Spycam – Webcam gehackt

    Da sitzt man die ganze Zeit vor der Kamera in dem Glauben sie zeichnet nichts auf, dabei wurde man gehackt und über die Kamera ausspioniert.

  • Tonqualität mittelmäßig

    Viele preiswerte Webcams werden heute schon mit integrierten Mikrofonen ausgeliefert. Doch die Qualität der verbauten Mikrofone ist oftmals, trotz integriertem Noice-Cancelling (Geräuschreduzierung) mäßig bist schlecht.

  • fehlende Zoom-Funktion

    Die allermeisten Webcams verfügen weder über einen optischen, noch über einen digitalen Zoom. Das ist insbesondere dann ärgerlich, wenn die Kamera über einen großen Blickwinkel verfügt und die Person nur einen kleinen Teil des Bildes beansprucht.

  • fehlender Autofocus

    Nicht jede Webcam verfügt über einen automatischen Autofokus. Beim Kauf sollte man daher immer darauf achten, dass die Entfernung zur Webcam nicht vorgegeben ist.

Webcam Kaufberater

Bevor man überstürzt sich die Bestseller-Webcams bei Amazon* betrachtet, sollte man zunächst einmal etwas Grundlagenwissen mitbringen, um nicht das falsche Produkt zu kaufen. Mit dem Webcam-Kaufberater gehe ich auf alle Komponenten, Eigenschaften und Funktionen einer Webcam ein und gebe darüber hinaus Auskunft, welche Webcam-Eigenschaft für welchen Anwendungsfall zu bevorzugen ist.

Abdeckung

Nicht jede Webcam verfügt über eine Abdeckung für Kamera. Auch in Notebooks verbaute Webcams verfügen oftmals nicht über entsprechende Möglichkeiten diese abzudecken. Schließlich möchte man sicherstellen, dass nicht unbefugte Dritte Zugriff auf das Kamerasignal erhalten. Beim Kauf einer Webcam kann man entweder schauen, ob die Kamera über eine mögliche Abdeckung der Kamera verfügt, oder man kauft zusätzlich ein USB-Hub, mit welchem man jede einzelne USB-Steckleiste an- und ausschalten kann. So habe ich es bei mir gemacht. 

Auflösung

Die Auflösung der Webcam hat nicht zwangsläufig Einfluss auf die Bildqualität, insbesondere nicht bei Videoaufnahmen. Doch je höher die Auflösung ist, desto mehr Details lassen sich aufgrund der guten Schärfe erkennen.

Mit der Auflösung wird die Höhe und Breite für das Bild bestimmt. Aus der Höhe und Breite des aufgenommenen Bildes lässt sich die Gesamtzahl an Pixeln ermitteln. So lässt sich beispielsweise herausfinden, wie viel Megapixel (MP) eine Webcam besitzt. Hier ein Beispiel zur Veranschaulichung.

Eine Full-HD Webcam hat eine Auflösung von 1.920 Pixel * 1.080 Pixel. Das entspricht einer Gesamtpixelanzahl von 2.073.600 Pixel. 1 Megapixel entspricht einer Million Pixel. Eine FULL-HD Webcam nimmt also mit 2 Megapixeln auf. 

NameAuflösung (Pixel)GesamtpixelMegapixel
VGA640 x 480307.2000,307 MP
PAL720 x 576414.7200,415 MP
HD-Ready1.280 x 720921.6000,922 MP
Full-HD1.920 x 1.0802.073.6002,074 MP
4K UHD3.840 x 2.1608.294.4008,294 MP
5K5.120 × 2.88014.745.60014,746 MP

Nicht jede Webcam ist Full-HD, oder höher. Insbesondere in Notebooks verbaute Webcams kommen meist nur mit HD-Qualität daher. Eine der wohl besten Webcams im Hinblick auf die Auflösung ist derzeit die Logitech BRIO.

Bildrate / FPS

FPS ist die Abkürzung für Frames Per Second und die Einheit, welche die Anzahl an Bildern angibt, welche innerhalb einer Sekunde angezeigt werden. Ein Frame entspricht also einem Bild. Bei Videos kommt es auf die Anzahl an Bildern an, die pro Sekunde angezeigt werden. Je höher die Anzahl an FPS, desto flüssiger wirkt ein Video.

Doch wie viele Bilder pro Sekunde braucht es, damit ein Video flüssig und weniger ruckelig erscheint? Gehen wir von der kleinsten Einheit aus, nämlich einem einzigen Bild pro Sekunde. Jetzt stell dir vor, dass jede Sekunde ein neues Bild geladen wird. Von einer flüssigen Bewegung in einem Video könnte man hier nicht sprechen. Vielmehr eine Art Präsentation. Bewegungsabläufe lassen sich bei einem Frame höchstens erahnen. Selbst eine Verdoppelung auf 2 Bilder in der Sekunde wird hier keine wirkliche Verbesserung im Ergebnis erzielen. Ab einer Geschwindigkeit von 10 FPS, also 10 Bildern in der Sekunde, kann man langsam Bewegungen im Video erkennen. Diese wirken allerdings extrem ruckartig, als hätte man Probleme mit der Internetverbindung. Flüssige Bewegungen werden tatsächlich erst mit 30 FPS möglich.

Je höher die Bildraten, desto besser lassen sich mit der Webcam auch schnelle Bewegungen  erfassen.

Was hat die Bildrate nun mit dem Kauf einer Webcam zu tun? Ob nun ein Video-Call, eine Video-Konferenz, oder ein Live-Streaming – je höher die Bildrate ist, desto flüssiger ist die Videoqualität während der Übertragung. Benötigt man eine Webcam für das Arbeiten im Home-Office und Videoanrufe über Skype und MS-Teams, sind 30 FPS vollkommen ausreichend.

Stativaufsatz

Die allermeisten Webcams verfügen über ein Schraubgewinde, um die Kamera beispielsweise auf einem Kamerastativ zu montieren. Ich selbst habe im Home-Office ein kleines Stativ auf dem Schreibtisch stehen, auf welchem ich meine Webcam aufgebaut habe. Denn auf dem Monitor war die Webcam meist zu weit weg und mit dem Stativ konnte ich die Webcam jederzeit, meiner Haltung und Entfernung entsprechend ausjustieren.

Zoom-Funktion

Hat man die Webcam am Bildschirm befestigt, hat man den Eindruck als würde zu viel von der Umgebung gezeigt werden. Erst wenn man sich aufrichtet und näher an den Monitor heranrückt, ist man im Fokus des Bildes. Mit einem Zoom könnte man hier sicherlich nachhelfen. Doch nicht jede Webcam unterstützt eine Zoom-Funktion und wenn, dann lediglich über digitalen Zoom und weniger über optischen Zoom. 

 

Webcam wird zur Spycam

Eines der wohl schlimmsten Szenarien ist es, wenn man über die eigene Webcam ausspioniert wird, sich unbefugte Dritte Zugriff auf die Webcam verschaffen und diese aus der Ferne starten können. Insbesondere bei WLAN-Kameras, als auch IP-Cameras kann diese mitunter sehr einfach möglich sein. Doch auch auf in Notebooks verbaute Kameras erlangen unbefugte Dritte immer wieder Zugriff. Ich selbst habe mir für meine Notebooks, aber auch für meinen iMAC Kameraabdeckungen gekauft. Diese sind preiswert und lassen sich schnell an der gewünschten Position anbringen. Darüber hinaus habe ich meine USB-Webcam über ein schaltbares USB-Hub angeschlossen. So kann ich diese per Knopfdruck einfach ein- und ausschalten. So manche im Handel erhältliche Webcam, wie beispielsweise die Logitech C920s HD Pro, verfügt bereits über eine Kameraabdeckung.

Die besten Webcams

Webcams im Home-Office

Spätestens mit der Corona-Pandemie wurde deutlich, dass man in der modernen Kommunikationswelt ohne eine Webcam nicht auskommt. Denn mit der Übertragung des Videosignals entsteht im Home-Office zumindest etwas das Gefühl von Vertrautheit und “persönlichem” Kontakt. So kommen die Webcams im Home-Office nicht nur bei Video-Calls zum Einsatz. Nein auch, größere Video-Konferenzen und virtuelle Weiterbildungsangebote werden inzwischen in digitaler Form abgehalten.

PlatzWebcamProduktbildFunktionenzum Shop
1AUKEY Webcam 1080pAUKEY Webcam 1080p Full HD mit Stereo-Mikrofon, Web-Kamera für Videochat und Aufnahme, kompatibel mit Windows, Mac und Android
  • Full-HD
  • 30 FPS
  • integriertes Mikrofon
Preis: 33,49 €
Bei Amazon anschauen!*
2Jelly Comb 1080Pwansview Webcam 1080P mit Mikrofon, Webcam USB 2.0 Plug und Play für Laptop, PC, Desktop, mit automatischer Lichtkorrektur, für Live-Streaming, Videoanruf, Konferenz, Online-Unterricht, Spiel
  • Full-HD
  • 30 FPS
  • integriertes Mikrofon
  • Objektivabdeckung
Preis: 32,99 €
Bei Amazon anschauen!*
3Wansview Webcam 1080Pwansview Webcam 1080P mit Mikrofon, Webcam USB 2.0 Plug und Play für Laptop, PC, Desktop, mit automatischer Lichtkorrektur, für Live-Streaming, Videoanruf, Konferenz, Online-Unterricht, Spiel
  • Full-HD
  • 30 FPS
  • integriertes Mikrofon
  • automatische Lichtkorrektur
Preis: 22,99 €
Bei Amazon anschauen!*
4BENEWY HD 1080PWebcam mit Mikrofon und Stativ, 1080P Webcam für PC Laptop Desktop, USB Computer Kamera für Videoanruf und Aufnahme, Studieren, Web Konferenzen, HD Webcam Kompatibel mit Windows, Mac und Android
  • Full-HD
  • 30 FPS
  • integriertes Mikrofon
  • 360 Grad drehbar
Preis: 19,00 €
Bei Amazon anschauen!*
5NIYPS Webcam mit MikrofonWebcam mit Mikrofon, OVIFM Full HD 1080P Streaming Webcam für PC, Laptop, Mac, Plug-and-Play Webcam USB mit Autofokus und Weitwinkel für YouTube, Skype Videoanrufe, Lernen, Konferenz, Spielen
  • Full-HD
  • 30 FPS
  • integriertes Mikrofon
  • 90 Grad Weitwinkel
Preis: 14,48 €
Bei Amazon anschauen!*
6AUSDOM A1-AF640Autofokus FHD 1080P Webcam mit Kamera Abdeckung, AUSDOM AF640 Business-Webkamera mit Dual Geräuschreduzierung-Mikrofone, 90° Sichtfeld für Desktop/Laptop/Mac, Funktioniert mit Skype/Zoom/WebEx/Lync
  • Full-HD
  • 30 FPS
  • integriertes Mikrofon
Preis: 42,99 €
Bei Amazon anschauen!*
7Logitech C920 HD PROLogitech C920 HD PRO Webcam, Full-HD 1080p, 78° Sichtfeld, Autofokus, Klarer Stereo-Sound, Belichtungskorrektur, USB-Anschluss, Für Skype, FaceTime, Hangouts, etc., PC/Mac/ChromeOS/Android - Schwarz
  • Full-HD
  • 30 FPS
  • integriertes Mikrofon
Preis: 62,90 €
Bei Amazon anschauen!*
8EYONMÉ Webcam mit MikrofonEYONMÉ Webcam mit Mikrofon,1080P Kamera mit Webcam Abdeckung,USB 2.0 Plug&Play, für Desktop und Laptop Video Konferenzen,Online-Unterricht und Live-Streaming,Kompatibel mit Windows,Linux und MacOS
  • Full-HD
  • 30 FPS
  • integriertes Mikrofon
  • Kamera-Abdeckung
Preis: 17,49 €
Bei Amazon anschauen!*
9eMeet Full HD Webcam - C960
eMeet Full HD Webcam - C960 1080P Webcam mit Objektivabdeckung & Dual Mikrofon, 90 ° Streaming Kamera mit Automatische Lichtkorrektur, Plug & Play, für Linux, Win10, Mac OS
  • Full-HD
  • 30 FPS
  • integriertes Mikrofon
Preis: 39,99 €
Bei Amazon anschauen!*
10Logitech C270 WebcamLogitech C270 Webcam, HD 720p, 60° Sichtfeld, Fester Fokus, Belichtungskorrektur, USB-Anschluss, Rauschunterdrückung, Universalhalterung, Für Skype, FaceTime, Hangouts, etc. - Schwarz
  • HD
  • 30 FPS
Preis: 18,49 €
Bei Amazon anschauen!*

Webcams für Gamer

Nach der Arbeit das Vergnügen. Wer nach dem Home-Office noch als Gamer auf Twitch und YouTube streamt, der weiß das eine hohe Auflösung, als auch 60 FPS Voraussetzung für professionelles Streaming ist. Ein leistungsstarker Internetzugang mit geringen Ping-Werten ist hier jedoch maßgeblich. Nicht für die Kamera, sondern für flüssiges zocken. Mit diesen herausragenden Webcams streamen Gamern auf YouTube und Twitch.

PlatzWebcamProduktbildFunktionenzum Shop
1Razer KiyoRazer Kiyo - Streaming-Kamera mit Ring-Beleuchtung (USB Webcam, HD-Video 720p, 60 FPS, kompatibel mit Open Broadcaster Sofware, Xsplit, Autofokus, Kamera-Clip, Stativ-Anschluss) Schwarz
  • HD-Ready
  • 60 FPS
  • integriertes Ringlicht
  • OBS kompatibel
Preis: 65,99 €
Bei Amazon anschauen!*
2Logitech Brio ULTRA-HD PROLogitech BRIO ULTRA-HD PRO Webcam, 4K HD 1080p, 5-fach Zoom, Hohe Bildfrequenz, HDR und RightLight 3, USB-Anschluss, Gesichtserkennung mit Windows Hello, Für Skype, Zoom, Cisco, PC/Mac - Schwarz
  • Full-HD
  • 60 FPS
  • integriertes Mikrofon
  • 5-fach Zoom
  • Gesichtserkennung
Preis: 122,00 €
Bei Amazon anschauen!*
3Logitech StreamcamLogitech Streamcam Webcam für Live Streaming und Inhaltserstellung, Vertikales Video in Full HD 1080p bei 60 fps, Smart-autofokus, USB-C, für YouTube, Gaming Twitch, PC/Mac - Schwarz
  • Full-HD
  • 60 FPS
  • integriertes Mikrofon
  • automatische Lichtkorrektur
  • Verticale Videos
Preis: 89,90 €
Bei Amazon anschauen!*
4Spedal 1080PSpedal 1080P 60fps Webcam mit Stereo-Mikrofone, Autofokus Streaming Webcam, Computer Laptop Kamera für OBS Xbox Zoom Skype, kompatibel für Mac OS Windows 10/8/7[Software bereitstellen]
  • Full-HD
  • 60 FPS
  • integriertes Mikrofon
Preis: 40,99 €
Bei Amazon anschauen!*

FAQ

Hierunter habe ich die häufigsten Fragen, die zu Webcams im Netz gestellt werden, zusammengetragen und beantwortet.

Wie schalte ich meine Webcam ein und aus?

Webcams werden in der Regel durch Software aktiviert und deaktiviert. In Laptops, Tablets und Smartphone verbaute Kameras fragen, ob der Zugriff auf die Kamera über die genutzte Software gestattet ist. Gleiches gilt für externe Webcams, die per USB-Kabel angeschlossen sind.

Möchte man jedoch einen Ein-Ausschalter dazwischenschalten, empfehle ich nachfolgendes USB-Hub. Hier kann man jeden USB-Port einzeln aktivieren und deaktivieren. 

Sabrent USB Verteiler USB Hub 3.0 Datenhub verlängerung Adapter mit einzelnen Power Schalter und LEDs Geeignet für MacBook, Mac iMac, PS4/PS5, XPS, Notebook PC, USB Flash Drives, Mobile HDD (HB-UM43)

Sabrent USB Verteiler USB Hub 3.0 Datenhub verlängerung Adapter mit einzelnen Power Schalter und LEDs Geeignet für MacBook, Mac iMac, PS4/PS5, XPS, Notebook PC, USB Flash Drives, Mobile HDD (HB-UM43)
  • Sabrent 4-Port USB Verteiler, (SuperSpeed-Datenübertragung) Mit Datengeschwindigkeit von bis zu 5 Gbps 10 x schneller als USB 2.0 lassen sich HD-Film in nur Sekunden transferieren. (Abwärtskompatibel mit USB 2.0, 1.1.)
  • Sabrent USB Hub 3.0 können Sie einfach bis zu 4 USB-Geräte an Ihren PC oder Laptop, kompatibel mit, externe Festplatten, USB-Sticks, Maus, Tastatur, USB-Kopfhörer, Lautsprecher,MacBook, Mac Pro/Mini, iMac, Surface Pro, PS4/PS5, XPS, Notebook PC, USB Flash Drives, Mobile HDD und vieles mehr USB-Geräte. Verwandeln Sie einen der USB 3.0-Anschlüsse Ihres Computers in 4, damit Sie nicht wiederholt ein- und ausstecken müssen usb verteiler usb mehrfachstecker.
  • Komfort: LED-Anzeigen zeigen den Stromstatus für jeden Port an. Mit Ein-/Ausschaltern können Sie Ihre Geräte einfach per Knopfdruck verbinden und trennen, Jeder Port hat einen eigenen separaten Netzschalter, sodass Sie jeden Port unabhängig steuern können.

Wie kann ich die Webcam meines Notebooks vor Zugriffen unbefugter Dritten schützen?

Das Betriebssystem, als auch die auf dem Notebook laufende Software sollte man stets mit zu Verfügung stehenden Updates versorgen. So wird sichergestellt, dass erkannte Sicherheitslücken mit dem Einspielen der Updates geschlossen werden. Darüber hinaus gibt es für Notebooks weitere Maßnahmen, die man ergreifen kann, um die Webcam des Notebooks vor ungewünschten Zugriffen zu sichern. Tatsächlich würde ich weniger zu Stickern greifen, da man ja zwischendurch die Kamera in Anspruch nehmen möchte.

KIWI Design Webcam Abdeckung 6er Pack Webcam Cover Laptop Kamera Cover Folie Ultradünn mit Sauberem Tuch für Laptop, PC, iMac, Computer, iPad, Smartphone(4 Schwarz+2 Weiß)

KIWI Design Webcam Abdeckung 6er Pack Webcam Cover Laptop Kamera Cover Folie Ultradünn mit Sauberem Tuch für Laptop, PC, iMac, Computer, iPad, Smartphone(4 Schwarz+2 Weiß)
  • [Ultra Thin] 9 * 18 mm klein mit einer ultradünnen Dicke von 0,8 mm. Sie können es nicht fühlen, wenn der Laptopdeckel geschlossen ist.
  • [Schützen Sie Ihre Privatsphäre] Das KIWI design Webcam cover schützt vor Eindringlingen und verhindert, dass Hacker Sie ausspionieren, wenn Sie die Kamera Ihres Geräts verwenden.
  • [Einfach zu bedienen] Diese Laptop-Kameraabdeckung kann mit nur einer einfachen Fingerbewegung geöffnet oder geschlossen werden. Der auffällige Buchstabe "C" in Rot wird beim Öffnen angezeigt und erinnert Sie daran, dass Ihre Kamera in Gebrauch ist.

Welches Webcam ist die Beste?

Wenn eine Webcam besonders vielseitig einsetzbar ist und gestochen scharfe Bilder liefert, dann ist es die Logitech BRIO mit Full-HD und 60 Bildern in der Sekunde. Allerdings ist diese auch nicht ganz günstig. Mit eine Kaufpreis von über 200 Euro muss man bei dieser Kamera schon rechnen. Doch kommt es hier sicherlich immer auf die Bedürfnisse an, für welche man die Webcam nutzen möchte. Denn für das klassische Home-Office sind Webcams mit 30 Bildern pro Sekunde vollkommen ausreichend.

Auf welcher Höhe sollte eine Webcam angebracht werden?

Die Webcam sollte immer mit einer leichten Neigung von oben positioniert werden. Denn ist die Kamera zu tief und neigt nach oben, schauen einem die anderen Teilnehmer in die Nase. 

Kann man an ein iPad eine Webcam anschließen?

Bis jetzt ist keine Webcam bekannt, die sich an ein iPad anschließen und nutzen lässt. Da muss man dann tatsächlich mit der im iPad verbauten Kameraqualität auskommen.

Welche Webcam ist mit Skype, MS-Teams, Zoom, Facetime und Jitsi kompatibel?

Auch eine immer wieder häufig gestellte Frage ist die Kompatibilität mit Video-Konferenzsystemen und -Diensten wie Skype, MS-Teams, Jitsi, Zoom, als auch Facetime. Ich habe in der Tat bislang keine Webcam gehabt, die nicht kompatibel war. Es ist eher wahrscheinlicher, dass eine Webcam von einem Betriebssystem nicht automatisch erkannt wird. Dafür anfällig sind meist Linux-Distributionen, wie beispielsweise Debian und Ubuntu.

Die besten Webcams