Corona/ Covid19 macht auch vor Firmenfeiern und Team-Events keinen halt. Doch ist dem wirklich so? Müssen wir wirklich auf Firmenfeiern und Team-Events während der Corona-Pandemie verzichten? Nein! Wir müssen diese Events nur anders denken und planen. Es gibt eine ganze Reihen an Unternehmen, die Firmenfeiern im kleineren Rahmen durchführen, jedoch digital. Teams, die Team-Events aus dem HomeOffice heraus über Video-Konferenzsysteme wie MS-Teams, Skype, Jitsi, oder Zoom abhalten. Und das funktioniert sehr gut. Sicherlich ersetzt das Online-Team-Event nicht das klassische Team-Event. Doch ist es in anbetracht der Situation eine angemessene Alternative, ohne gänzlich darauf verzichten zu müssen.

Online-Team-Events werden nicht nur in vielen Unternehmen genutzt. Auch Vereine, und Cliquen nutzen dies, um sich digital für einen gemeinsamen Spieleabend zu verabreden.

Hier habe ich zahlreiche Spiele für Online-Team-Events zusammengetragen, mit welchen man in entspannter, lustiger Atmosphäre im HomeOffice gemeinsam mit den Kollegen Spass haben kann.

Kostenlose Spiele für Online-Team-Events

1Ich sehe was, was du nicht siehst

Nahezu jeder kennt das Spiel “Ich sehe was, was du nicht siehst” aus seiner eigenen Kindheit. Doch nun ist es virtuell und auf einmal eine ganz andere Art der Herausforderung. Denn früher hatte man nach der Nennung der ersten Eigenschaft einfach um sich geschaut und jeden Gegenstand genannt, der diese Eigenschaft erfüllte. Doch im HomeOffice sehen wir nicht, was sich im sichtbaren Umfeld des Kollegen befindet. Der Ablauf des Spiels ist einfach. Derjenige, der den Gegenstand beschreibt hat sein Mikrofon offen, während alle anderen stummgeschaltet sind. Die Antworten werden ausschließlich im Chat gegeben. Gewonnen hat, wer den Begriff zuerst im Chat veröffentlicht hat. Idealerweise legt man im Vorfeld die Anzahl an Spielrunden fest, um am Ende einen Gewinner küren zu können.

Das HomeOffice-Spiel kann man sowohl einzeln, als auch in Teams spielen. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt am Ende das Turnier.

2Wer bin ich

Wer bin ich ist vom Aufbau und Ablauf ähnlich dem Ich sehe was, was du nicht siehst Spiel. Hierbei geht es jedoch nicht um Gegenstände, die man in seinem direkten Umfeld liegen hat, sondern um Personen. Das können Personen aus der Politik, Wirtschaft, aber auch aus TV und Fernsehen sein. Auch kann man es ausweiten, oder auch eingrenzen, indem man beispielsweise Personen aus dem eigenen Unternehmen sucht.

Der Spieler, welcher die zu erratende Person kennt, schreibt diese auf ein Blatt Papier. Nun müssen alle anderen Teilnehmer reihum nacheinander durch Fragestellungen raten. Wird die Frage mit Ja beantwortet, darf die Person eine weitere Frage stellen. Die nächste Person ist dran, wenn zuvor mit “Nein” geantwortet wurde.

Beispiel:

  • Spieler 1: Bin ich Schauspieler?
  • Quizmaster: Ja!
  • Spieler 1: Bin ich männlich?
  • Quizmaster: Nein. (Spielerwechsel)
  • Spieler 2: Bin ich weiblich?
  • Quizmaster: Ja!
  • Spieler 2: Lebe ich noch?
  • Quizmaster: Ja!
  • Spieler 2: Bin ich eine amerikanische Schauspielerin?
  • Quizmaster: Nein. (Spielerwechsel)
  • Spieler 3: Bin ich eine deutsche Schauspielerin?
  • Quizmaster: Nein. (Spielerwechsel)
  • Spieler 4: Bin ich eine britische Schauspielerin?
  • Quizmaster: Ja!
  • Spieler 4: Habe ich zahlreiche Auszeichnungen erhalten?
  • Quizmaster: Ja!
  • Spieler 4: Habe ich mit Leonardo di Caprio gespielt?
  • Quizmaster: Ja!
  • Spieler 4: Bin ich Kate Winslet?
  • Quizmaster: Ja! (Fertig)

Dieses Spiel lässt sich auf unterschiedliche Weisen spielen. Einerseits, indem der Gewinner, bzw. das Gewinnerteam je Spielrunde einen Punkt erhält. Die andere Variante ist, dass die Höhe der Punkte von der Anzahl an zuletzt mit “Ja” beantworteten Fragen abhängt. Im obigen Beispiel würde das 4 Punkte ausmachen. Hier sollte man jedoch eine Obergrenze an Punkten festhalten, wie beispielsweise 10.  So kann der Spieler, aber auch die Teams wertvolle Punkte sammeln.

3Stadt-Land-Fluss

Ein weiteres, allseits bekanntes Spiel ist Stadt-Land-Fluss. Für alle, die als Team gemeinsam Stadt-Land-Fluss in der Online-Variante im HomeOffice spielen möchten, bietet die Website stadtlandflussonline.net die Möglichkeit. Ein Spieler des Teams muss sich auf der Website kostenlos registrieren und kann im Anschluss das Spiel anlegen und den Link mit den Team-Kollegen teilen, so dass diese am Spiel teilnehmen können. Dann kann man gemeinsam über Skype, MS-Teams, Jitsi, Zoom die Regeln festlegen und nach jeder Spielrunde eine Erfolgskontrolle durchführen.

4Montagsmaler

Gerade die etwas ältere Generation kennt sie noch, die Montagsmaler-Sendung aus dem Fernsehen. Prinzipiell kann man Montagsmaler im HomeOffice als Team sofort spielen. Man benötigt hierzu lediglich eine Video-Kommunikationsplattform wie Skype, MS-Teams, Jitsi, oder Zoom und ein Zeichenprogramm. Reihum ist nun eine Person dran einen Begriff zu malen, ohne dabei Buchstaben und Zahlen zu verwenden. Die anderen müssen während des Malens diesen Begriff erraten. Idealerweise werden die Antworten über den Chat kommuniziert, um den Gewinner leicht identifizieren zu können.

Auch gibt es mit gartic.io eine Onlinevariante, mit welcher man Montagsmaler als Online-Team-Event im HomeOffice durchführen kann.Hierzu einfach einen neuen Raum anlegen, die Anzahl an Spielern und Punkte festlegen und den Raum verbergen, also nicht sichtbar anzeigen, sowie ein Thema wählen.  Wer sich einloggt kann zudem eigene Themen erstellen.

Online-Tasting als Team-Event

Für Genußliebhaber kann ein Teamevent in Form einer Weinprobe, einer virtuellen Brauereiführung mit anschließender Bierverkostung, oder aber ein Gin- und Whiskey-Tasting im HomeOffice genau das sein, was einem bislang fehlte – nämlich Entspannung und Genuss pur.

5Weinprobe

Als Team gemeinsam eine virtuelle Weinprobe durchzuführen setzt natürlich voraus, dass alle Team-Mitglieder Alkohol konsumieren. Nicht jeder Biertrinker, trinkt gleichzeitig auch Wein. Über MS-Teams oder Zoom findet Rinchen’s virtuelle Weinprobe statt. Im Vorfeld findet eine individuelle Sommelier-Beratung bei der Themen- und Weinauswahl statt. Dann ersfolgt die Abwicklung und der Versand der Weinpakete an die gemeldeten Teilnehmer. Am vereinbarten Tag und zur vereinbarten Uhrzeit findet dann die virtuelle Weinprobe im HomeOffice statt. Sie dauert 90 Minuten und wird durch einen ausgebildeten Sommelier moderiert. Jeder Teilnehmer erhält zudem einen Einkaufsgutschein im Wert von 15 Euro, welches nach der virtuellen Weinprobe ausgehändigt wird.

6Virtuelle Brauereiführung und Bierverkostung

Eine virtuelle Brauereiführung, inklusive Bier-Tasting bieten Marta und Thomas Girg an, die hinter Münchens erster Bio-Brauerei stehen.  Das virtuelle Bier-Tasting lässt sich leider nicht exklusiv für auf das eigenen Team beschränken, so dass darüber hinaus weitere Teilnehmer der virtuellen Bierverkostung beiwohnen. Das Bier-Webinar, mit Brauereiführung und Bierverkostung dauert eine Stunde und ist auf bis zu 50 Teilnehmer ausgelegt. Der Preis schreckt allerdings ein wenig ab. Für 4 Bio-Biere à 0,5 Liter muss man derzeit 40,00 Euro zzgl. Versandkosten bezahlen.

Auf Mionmente findet man zudem viele weitere Angebote virtueller Tastings, wie  einer virtuellen Toskana Genussreise, einem indischen,  mexikanischen, israelischen, oder vegetarischen Kochkurs, einem Gin-, Käse-, Schokoladen-, Craft-Beer-, oder Whiskey-Tasting, und viele weitere virtuelle Events, zu welchen man die passenden Produkte nach Hause gesendet bekommt, gemeinsam virtuell dem Online-Tasting beitritt, welches von Sommeliers und Experten moderiert wird.

Hier finden sich sicherlich auch tolle Ideen für ein gelungenes Geburtstagsgeschenk.

7Rum- und Whiskey-Tasting

Das Weinhaus “Alte Brennerei” bietet Rum-Tastings, als auch Whiskey-Tastings an. Virtuelle Tastings finden hier jedoch keine statt. Die Alte Brennerei hat auf YouTube für die entsprechenden Produkte jedoch passende Videos bereitgestellt. Ist jetzt nicht ganz so persönlich, wie virtuelle Tastings. Dafür aber hinsichtlich der Kosten etwas preiswerter.

Escape-Rooms

Escape-Rooms sind heiß begehrt, doch aufgrund der Corona-Pandemie gerade nicht zugänglich. Doch gibt es zahlreiche virtuelle Escape-Room Angebote für ein Teamevent.

8Escape@Home

Escape@Home ist die perfekte Lösung für ein virtuelles Teamevent und kann weltweit auf Deutsch und Englisch durchgeführt werden. Die Escape@Home-Spiele sind mit 4 bis 1.000 Personen gleichzeitig spielbar und eignen sich daher sowohl für kleine Teams, Abteilungen, Bereiche, oder gar ganze Unternehmen. Das sensationelle daran ist – der Preis beträgt pro Teilnehmer lediglich 5 € (brutto) pro Person! So günstig war ein Teamevent noch nie!

9Escape-Room-Online

Für unter 10 Euro kann man bei Escape-Online als Team aus zwei unterschiedlichen virtuellen Excape-Room Varianten wählen. Während man bei Treasure island einen vergrabenen Schatz finden muss, ist die Zielsetzung von Agent-X das Erreichen eines geheimen Zieles von Agent X. Beide virtuellen Online-Escape-Room Spiele eignen sich für kleinere bis mittlere Teams als virtuelles Teamevent und werden vollständig über den Browser gespielt.

Fazit

Es gibt eine ganze Reihe an Möglichkeiten ein Teamevent virtuell durchzuführen. Angefangen von kostenlosen Onlinespielen, über Tastings, bis hin zu virtuellen Escape-Room-Spielen ist alles dabei. Und hat man möglicherweise am Excape-Room spielen seinen Spass gefunden, gibt es von Kosmos zahlreiche Escape-Room-Brettspiele preiswert im Handel.

Hallo, ich bin Markus, Baujahr 1973 und als Product-Owner bei einem großen Telekommunikationsunternehmen tätig. Den HomeOfficeGadgets-Blog habe ich aufgrund der Corona-Pandemie 2020 ins Leben gerufen, um hier meine HomeOffice Erfahrungen und Gadgets zu teilen. Auf Vernetzungen, als auch PayPal-Kaffeespenden freue ich mich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here