Ablenkung im HomeOffice - Umfrage - Bitte nicht stören

Corona hat viele Büroangestellte von jetzt auf gleich ins HomeOffice katapultiert. Von jetzt auf gleich völlig unvorbereitet sich auf eine neue Arbeitsweise einstellen zu müssen, nämlich in einer anderen, wenngleich auch vertrauten Umgebung zu arbeiten, bringt oftmals eines mit – Ablenkung. Denn während man am Arbeitsplatz sich weitestgehend auf die Arbeit konzentrieren konnte, lauern im heimischen HomeOffice oftmals Ablenkungen wie das Sofa, ein TV-Gerät, Streaming-Dienste, aber auch Hausarbeit und die eigenen Kinder.

Ablenkungen im HomeOffice

Ich selbst bin mit der ersten Corona-Lockdown-Welle ins HomeOffice eingezogen. Doch gab es zu diesem Zeitpunkt bei mir kein wirkliches HomeOffice, außer einem Tisch. Ich hätte also auch vom Esszimmer oder Wohnzimmer aus arbeiten können. Doch genau hierin sah ich eine Gefahr in der Ablenkung. Also kaufte ich mir einen schönen großen Monitor. So hatte ich mir einen festen Platz eingerichtet und dank des großen Monitors war ich gleichzeitig auch noch produktiver.

Im Home-Office werde ich ... abgelenkt

View Results

Loading ... Loading ...

Ablenkung durch die Kids

Dann gab es da aber auch noch eine ganze Reihe weiterer Ablenkungen, wie beispielsweise meine Kinder. Denn während meine Frau beruflich unterwegs war, hatte ich die Kids alleine um mich herum. Ein Plan musste also her. Nicht nur ein Zeitplan, sondern auch Verhaltensregeln. Zeiten für Frühstück und Mittagessen wurden festgehalten, zumdem Zeiträume für die Schule, Hausaufgaben und lernen definiert. Insbesondere die Regeln waren es, durch welche ich der Arbeit im HomeOffice mit meinen Kindern gerecht werden konnte. Immer wenn ich mich in einem Meeting befand, oder konzentriert arbeiten musste, signalisierte dies eine LED-Leuchte in roter Farbe. Hatte ich gerade Zeit, leuchtete die LED grün. Auch hinsichtlich der Lautstärke hatten wir klare Vereinbarungen getroffen.

Da ich im HomeOffice meist kurz nach 6 Uhr mit der Arbeit begann, konnte ich weitaus früher Feierabend machen und hatte so bereits am frühen Nachmittag Zeit für meine Kinder.

Je kleiner der Kinder, desto weniger halten sich diese an Regeln. In diesem Fall muss man diese einfach mit einbeziehen. Das war bei vielen meiner Kollegen der Fall, die Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter haben. Da saß dann auf einmal die Tochter auf dem Schoß der Mutter, oder der Sohn winkte in die Kamera und fragte, was wir denn machen würden. Corona hat uns die Chance gegeben menschlicher zu sein.

Sofern du Kinder hast: Wie würdest du die Situation mit deinen Kindern und deiner Arbeit im HomeOffice am treffendsten beschreiben?

View Results

Loading ... Loading ...

Ablenkungsfalle Sofa

Das Sofa mag für so manch einen sicherlich ein einladender Ort zum arbeiten sein. Ich selbst blogge durchaus am Abend vom Sofa aus, während ich mich entweder durch das TV-Programm berieseln lassen, oder einen der Streaming-Dienste nutze. Doch genau das kann während der Arbeitszeit schnell zur Ablenkung führen. Insbesondere die Konsolen-Liebhaber unter den Männern, aber auch unter den Frauen fühlen sich in so manchen Momenten dazu verleitet die Playstation, XBox, oder Nintendo Wee/ Switch einzuschalten. Und genau das sind auch die Gründe, weshalb ich mir einen Arbeitsplatz auf eigene Kosten eingerichtet habe. Es spricht sicherlich nichts dagegen, in der Mittagspause eine Runde mit der neu erworbenen PS5, oder der XBOX Series X zu zocken. Doch sollte man diese Zeiten auch einhalten.

Ich arbeite .... vom Sofa aus im HomeOffice.

View Results

Loading ... Loading ...

Wie oft hast du im HomeOffice während der Arbeitszeit gezockt?

View Results

Loading ... Loading ...

Wäsche waschen und kochen im HomeOffice

Ja, es gibt Menschen, die im HomeOffice auch Wäsche waschen. So lange das nicht überhand nimmt und die Arbeitszeit beeinträchtigt ist sicherlich dagegen auch nichts einzuwenden. Auch hier muss man klare Regeln für die Hausarbeit definieren. Ich habe jede Stunde 5 bis 10 Minuten Pause eingelegt. Diese Pausezeiten habe ich immer genutzt, um beispielsweise Wäsche zu waschen, Wäsche aufzuhängen, aber auch um das Mittagessen vorzubereiten. Für die Vorbereitung und Zubereitung des Mittagessen gingen allerdings meist 2 bis 3 Pausen drauf. Man muss ja nicht alles in einer Pause erledigen.Renovieren im HomeOffice

Sicherlich lauern zu Hause noch weitere Ablenkungen, wie private Telefongespräche, oder die Renovierung der Wohnung. Und ja, letzteres habe ich im ersten Lockdown gleich in mehrfacher Hinsicht gemacht. So hatte ich unseren Katzen auf dem Balkon eine Aussichtsplattform aus Holz gezaubert, dann das Wohnzimmer frisch gestrichen, als auch meinen Arbeitsplatz mehrfach optimiert.

Was ich jedoch nicht getan habe ist, dies während meiner Arbeitszeit durchzuführen. Aus diesem Grund habe ich früh angefangen zu arbeiten, um tagsüber noch anderen Arbeiten im Haushalt nachkommen zu können.

Neben der obigen Umfrage, inwieweit du selbst dich im HomeOffice hast ablenken lassen, würde mich natürlich auch interessieren, was dich abgelenkt hat. Vielleicht war es der Partner, oder die Parnterin, die ebenfalls zu Hause war, oder man fühlte sich unbeobachtet und träumte vor sich hin. Oder bist du sehr diszipliniert. Insbesondere würde mich natürlich interessieren, wie andere Eltern, die im HomeOffice arbeiten, bzw. gearbeitet haben, diese Situation gemeinsam mit ihren Kindern gemeistert haben.

Hallo, ich bin Markus, Baujahr 1973 und als Product-Owner bei einem großen Telekommunikationsunternehmen tätig. Den HomeOfficeGadgets-Blog habe ich aufgrund der Corona-Pandemie 2020 ins Leben gerufen, um hier meine HomeOffice Erfahrungen und Gadgets zu teilen. Auf Vernetzungen, als auch PayPal-Kaffeespenden freue ich mich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here